LiFePO4 Zellen

LiFePO4-Zellen

Wir bieten eine breite Palette von LiFePO4-Zellen an, von kleinen Zellen mit einer Kapazität von 40 Ah bis zu großen Zellen mit einer Kapazität von 1000 Ah. Die Lebensdauer dieser Zellen beträgt etwa 8.000 Zyklen, was in der Regel auf eine Lebensdauer von mehr als 15 Jahren umgerechnet werden kann.

Diese Art der Energiespeicherung erfreut sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit in der Öffentlichkeit, was uns zu der Entscheidung veranlasst hat, unseren Kunden die neue Marke ELERIX vorzustellen, mit der wir in eine strategische Partnerschaft eingegangen sind. Die Sicherheit der FP-Technologie lässt sich leicht durch ihren Einsatz z. B. in U-Booten, häuslichen und industriellen Energiespeichersystemen (ESS) und als Stromquelle in Elektroautos, Bussen, Yachten usw. nachweisen




clanky







clanky 2

ELERIX LiFePO4 3,2 V Zellen

Im Jahr 2020 sind wir in eine strategische Partnerschaft mit ELERIX, einem Hersteller von LiFePO4-Batterien, eingegangen. ELERIX-Zellen sind eine ausgezeichnete Wahl für alle, die eine hohe Energiedichte (bis zu 1 C-135A Entladung) in einem kompakten und leichten Paket suchen. Diese Zellen sind für Anwendungen geeignet, bei denen kein hoher Entladestrom erforderlich ist. ELERIX-Zellen eignen sich gut für leichte Elektromobilität, Leichtbauanwendungen und Energiespeicherung.

Was sind die weiteren Vorteile?

• Keine giftigen Chemikalien

• Robustes Aluminiumgehäuse

• Mindestens 3000 Zyklen / 15 Jahre Kalenderlebensdauer

Die Selbstentladungsrate ist sehr gering. Es gibt keinen Memory-Effekt - die Zellen können in jedem Entladezustand wieder aufgeladen werden.

Siehe unser Angebot an 3,2-V-Zellen von ELERIX.




TS Winston LiFeYPO4 3.3 V Zellen

TS Winston stellt seit 1998 leistungsstarke LiFeYPO4-Zellen (Lithium-Eisenphosphat - LFP) her. TS Winston ist der einzige LFP-Hersteller, der Yttrium in die Zellen einbaut, um deren thermische Flexibilität und Gesamtleistung zu erhöhen. Die Mindestlebensdauer dieser Zellen wird im Allgemeinen auf 5000 Zyklen geschätzt, wobei die Praxiserfahrung bis zu 8000 Zyklen zeigt.

Die maximale Spitzenentladungsrate beträgt 10 C (das Zehnfache der Batteriekapazität) und die Spitzenladungsrate 3 C. Alle TS Winston-Zellen haben eine um ca. 12 % höhere Kapazität als vom Hersteller angegeben. Aufgrund des robusten Kunststoffgehäuses benötigen diese Zellen beim Zusammenbau zu einer LiFePO4-Batterie keine Trennplatten.

In unserem Angebot an TS Winston-Zellen mit Kapazitäten von 40 Ah bis 1000 Ah finden Sie sicher eine passende Zelle.




clanky 3

21 visitors online.
All Rights reserved © 2022 GWL a.s. - GShop v. 1.4.8